YongEr

Wie schon hier geschrieben, ging es darum, eine irische Band zu fotografieren. Wer jemals einen Reiseführer über Irland gelesen hat, der hat da sicherlich einen Absatz über das Zeitempfinden auf der grünen Insel entdeckt… Kurz gesagt: Trotz charmanter Tourleitung waren die Jungs zu spät. (Das wird meiner Liebe zu dieser Insel allerdings keinen Abbruch tun. Ich muss da wieder hin…)

Was macht man also an einer coolen Location mit einem coolen Model, viel Blitzgedings, und zwei Fotografen? Na?