Airbeat One

Wow. Eine Mega Party!!!

Zum ersten Mal für N-JOY auf dem Airbeat One unterwegs gewesen. Was für ein geiles Festival!
55.000 Technojünger trafen sich in Neustadt-Gleve bei feinstem Wetter (nicht zu warm, nicht zu kalt, kein Regen!) auf dem Sportflugplatz, um in einer gigantischen Kulisse fünf Tage fette Bassmassagen zu erhalten. Top-DJ’s, friedliches, freundliches Publikum, Licht und Ton vom Feinsten. Ok, bis auf die Momente der Stromausfälle – die haben aber niemanden so richtig gestört: Gesänge und Klatschrunden anstimmen, und entspannt abwarten.
Die Organisation auch freundlich und entspannt den Fotogs gegenüber eingestellt. Dank RFID-Bändchen gab es auch nirgendwo lange Wartezeiten. Cool.

Well, Bilder sagen mehr als Worte, also hinein ins Vergnügen! Viel Spaß ,-)

Ruhe vor dem Sturm. Auf dem Infield war noch nicht viel los. Sollte sich aber bald ändern :-)

Nebenan wurde mit vielen Seifenblasen schon fleißig aufgewärmt.

Und ab zum Infield.

Alle Farben.

Die Pfütze stammt übrigens von einer Schneekanone, welche immer wieder für eine erfrischende Abkühlung, schöne Fotos oder das übliche Schlammbad (s.u.) sorgte:

„AIR“beat eben ,-)

Danke Airbeat, das war schön bei euch!

Bassig
Benjamin

Follow me on InstagramFolgt mir auf Instagram