Toast Hawaii

Gab es heute Mittag…

Zuerst Toast, dann Schinken…

…der aber nur dazu dient, daß das Schweinesteak das Brot nicht durchweicht!!!

Dann mit ein bisschen Madeira-Reduktion nappieren…

Müssen aus der Dose kommen:

Gummi-Chester muss auch. Alleine jede dieser Gusskäsescheiben einzen auspacken müssen, ist der halbe Spaß an der ganzen Zubereitung…

Gemüsebeilage: Die Knoblauchzehen aus der Madeira-Reduktion

Voila (1)

Voila (2)

Bassig
Benjamin

Malte - Freitag, 5. April 2013 - 15:08

ich war nicht da… napieren. Das kannte ich auch noch nicht.

Benjamin - Freitag, 5. April 2013 - 15:36

Lieber Malte,

hast mich damit auch auf eine Typo aufmerksam gemacht, wird mit 2 p geschrieben. Danke! > http://de.wikipedia.org/wiki/Nappieren
Den Risotto-Reis hebe ich für dann auf, wenn du mal wieder hier bist :-)

Bassigst
Benjamin

Katrin - Sonntag, 7. April 2013 - 11:25

Hallo Benjamin,

habe meinem Mann eben deine Fotos gezeigt :-)
Er ist nämlich ein Hawaiitoast-Fan. Deine Variante mit dem Schweinesteak will er unbedingt das nächste Mal ausprobieren!

Danke und lieben Gruss

Katrin

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Required fields are marked *

*

*