The Wake Woods

Konzerte auf großen Bühnen fotografieren kann Spaß machen, siehe z.B. Tabaluga oder Gregorian. Aber eine junge, frische Band in einem so genialen Club wie dem Hamburger The Rock Café – St. Pauli zu hören (mir klingeln immer noch die Ohren) und zu fotografieren, ist mindestens genau so viel Rock&Roll… Ein prima Gig am 2.1.14, seht selbst:

Cooler Typ. Cooler Bass. So einen hatte ich auch mal, dieser hier gehört seiner Mutter, und er darf ihn spielen ,-)

Die Band hat übrigens einen geilen Gitarrensound: Eine hell und mit Federhall, die andere eher muffig. Auf jeden Fall beide mit viel Crunch… Sehr gute Kombi!

Die Jungs brachten auch einen kleinen Fernseher mit. Brauchte bei dieser Show aber keiner so richtitg :-)

Und ein Special Guest: Roman Werner, spielte früher bei Jessy Martens

Ein Geburtstagsking war auch dabei: Happy Birthday Till!!!

Vielen Dank lieber Alban für die Einladung, und ganz, ganz lieben Dank lieber Stefan für deine Cam, ohne die  wären die Fotos nicht möglich gewesen :-)

Bassig
Benjamin

P.S.: Zur Homepage von The Wake Woods

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Required fields are marked *

*

*