Schoko-Malheur

2 ganze Eier, 2 Eigelb (Größe M), 60g Zucker, schön schaumig geschlagen:

150g dunkle Schokolade (mindestens 70% Kakao), mit 100g Butter im Wasserbad geschmolzen:

Eier und Schokolade gehören gefühlvoll vereint:

…und dann ab in gebutterte, gezuckerte Förmchen:

Zum Schluss noch 10-12 Minuten bei 175 Grad in den Ofen:

Ist sehr lecker mit in Calvados angewärmten Birnen – oder Rotweinbirnen. Heute gab es unaufwändig nur einen Apfel dazu.

Fast schon zu fest, weil zu lange rumgetüddelt. Aber hat noch einen kleinen flüssigen Kern. So soll es sein!

Viel Spaß beim Nachmachen, und sagt mal, wie es geschmeckt hat!

Bassig
Benjamin

Ralf - Dienstag, 17. Mai 2011 - 21:57

gruuuhhhmmmmm … gott würde ich platzen !
Sach mal … welches Glass hatte Deine Cam bei den lekkeren Fotos auf ?

Benjamin - Dienstag, 17. Mai 2011 - 22:11

Hej Ralf,

ich habe gerade mal nachgeschaut, die Bilder sind alle mit dem 35mm 1.8 geschossen. Eine großartige Linse an einer Crop-Cam!

Bassig
Benjamin

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Required fields are marked *

*

*