Nebel

Sonntag Morgen. Nebel. Vor dem Frühstück schonmal die Kleine ausgeführt. Freundlichsten Busfahrer Hamburgs wiedergetroffen. Planten un Blomen ausgestiegen. Viel Spaß gehabt. Danke, Hamburg, meine Perle!

Um ganz in die Szene einzutauchen, müsst ihr euch neben dem ziemlich dichten Nebel noch viele, laute Krähen, im Hintergrund häufiges Tuten der Schiffe aus dem Hafen und ein kleines bisschen kalte Füße vorstellen. Voila – so war das! Viel Spaß!

Bassig
Benjamin

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Required fields are marked *

*

*