Na bitte. Geht doch!

Kreativität am Wahlplakat. Schlump, 9:28 Uhr.

Bassig
Benjamin

Christian - Donnerstag, 10. Februar 2011 - 14:08

Wer da wohl dahinter steckt?!

oObsi - Donnerstag, 10. Februar 2011 - 15:34

„Endlich Ruhe für Hamburgs Schwulen“…?
Wer soll denn damit gemeint sein?

Ich hasse die CDU selber, versteht mich nich falsch aber sexistische Verunglimpfungen bringen uns auch nich weiter.

talinee - Donnerstag, 10. Februar 2011 - 17:35

Und direkt mal im extra3 Blog übernommen worden. Natürlich ohne Link…
http://extra3.blog.ndr.de/2011/02/10/hamburger-wahlkampf-endlich-ehrliche-plakate/

Benjamin - Donnerstag, 10. Februar 2011 - 17:40

Ja, das liegt aber nicht an extra3. Der NDR hat allgemein eine ziemlich verquere Policy zu Outbound-Links. Sogar im alt-tag taucht kein Link zu meinem Blog auf. Aber: extra3 hat mich angerufen, und nachgefragt, ob sie das Bild nutzen dürfen. Da habe ich schon ganz andere Geschichten gehört…

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Required fields are marked *

*

*