Lichttest

Rankin war mal wieder bei GNTM, und ich habe mich daraufhin über diesen Fotografen im Netz informiert. Das hat mein Bild von diesem Mann echt geändert, von: „Wieso hält ein Assi diesem Typen die Kamera“ zu: „Das ist ’ne coole Socke!“ Egal warum da immer einer die Kamera hält. Speziell das Video von Jamies Dream School hat es mir angetan. Wer das Shooting direkt sehen will, ca. 10 min vorspulen.

Und sein Setup mit Lampe, Reflektor und Frost-Folie wollte ich mal ausprobieren. Schnell ein paar Blätter Frostfolie bei Grossmann & Grünberg ausgeliehen, und vor einen Reflektor geklebt.  Ohne Assi musste ich den Blitzkopf auf mein Rollstativ schrauben, ist somit fast ein VAL (= „Voice Activated Lightstand“, auch gerne „Strobot“ genannt :-)
Marco durfte als Model herhalten, und nachdem ich den Blitz auch ohne Funken zum zünden brachte (Aufklappblitz sei Dank!) waren wir beide doch äußerst positiv überrascht! Und ein so simples Setup!!!

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, was meint ihr?

 

Bassig
Benjamin

P.S.: Hier das nachgestellte Setup, wirklich nah dran die Lampe! Foto oben gemacht mit D800 @ ISO 50, 85mm 1.4 @ f16 (ja, ich weiß…), 1/125. Danke Martin für das mini Making Of!

josh - Dienstag, 26. März 2013 - 09:42

ich steh auf’m Schlau – Frostfolie als Diffusor – hmm – ich sollte mal das Video anschauen und ich brauche auch n Assi, der mir meine Kamera reicht – sieht irgendwie gleich professioneller aus! :-D

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Required fields are marked *

*

*