Dockville

Ich war mal wieder auf dem Dockville Festival. Leider erkältungstechnisch ziemlich angeschlagen, aber ich habe einen Tag durchgehalten. Vor den Fotos der Bands erstmal eine Handvoll Impressionen vom Gelände. Mehr übrigens bei N-JOY, wenn auch nur in Briefmarkengröße. Die Links findet ihr unten…

Weitere lustiges Tier auf dem Platz: Ein „Dosenhund“. Aha.

Kunst gab es wie letztes Jahr auch wieder. Hier z.B. „The Wheel Machine“ von Sebastián Muhr. Immer in Bewegung.

In der Poststelle kann man – total entschleunigt – Postkarten schreiben und direkt abschicken.

Das Festival zieht auf jeden Fall Menschen aus ganz Deutschland an.

Zwischenstopp backstage: Schnelles Foto von MC Fitti. Der hat später auch noch gewaltig gegroovt. Echt.

Und dann zum Großschott: HAIM. Die drei Schwestern geben mächtig Gas. Und die Fans wissen es zu würdigen!!! Ich hatte aber mindestens ebensoviel Spaß :D

Kurz am Pressezentrum vorbei, und dabei einen wichtigen Materialtransport gesehen:

So. Jetzt „The Lumineers“.

Das Publikum passte zur folkigen Mucke und war verzückt.

Vor dem Vorschott sah die Crowd kurz danach irgendwie anders aus. Klar, hier wartete man ja auch auf MC Fitti. Die Jungs und Mädels in der Mitte mochten nicht nur ihn, sondern auch mich! Wir hatten viele High Fives ,-)

Birthday Girl. Das mit den „Free Hugs“ habe ich erst auf dem Foto gesehen…

Here we go! Basecap, Brille und Bart: MC Fitti. Und auch mir hat sein Gig Spaß gemacht, das groovt ganz schön, das Zeuch…

Jede Menge Kon’fitti‘. Leider färbte das ganz schön…

Ganz schön viele MC Fittis vor der Bühne!

Ein letzter Blick in diesen Graben nach der Konfittischlacht. Ganze Arbeit, MC!

Jetzt aber schnell wieder zum Großschott zu meiner letzten Band des Abends, vorbei an den bunten Eco-Loos:

Und nun: Foals. Ich habe mir sagen lassen, sie spielen „Math-Rock“. Aha. Ich würde sagen, ein bisschen frickeliger, aber durchaus tanzbarer Rock ,-)

Laut singen sie alle…

Und auf dem Weg zum Shuttle-Bus noch ein kleines Schauspiel: Fast lautlos wird ein mittelgroßer Pott durch die Kanäle geschleppt. Schönes Schlußbild!

Leider konnte ich den zweiten Tag nicht fotografieren, da, wie schon gesagt, böse Erkältung… Sehr schade. Aber nächstes Jahr komme ich wieder.

Bassigst
Benjamin

Mehr Fotos gibt es bei N-JOY hier, hier und hier.

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Required fields are marked *

*

*