Kategorie: Konzert

Neues aus dem Wassergraben

Es wäre nicht das Dockville-Festival gewesen, wenn es nicht geregnet hätte… Es hat aber nicht wirklich Not getan, daß die Sturzregen-Angriffe immer während der ersten drei Songs der Sets stattfanden – also genau dann, als ich im Graben stand. Es war auch überflüssig, daß die Bühnenvordächer genau über dem Fotografen endeten (ihr wisst was ich…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Blues Caravan 2014

Wow. Das war mal ein prima Start ins Wochenende: Blues Caravan 2014 (10jähriges Jubiläum!) gestern Abend zu Gast im Rock Cafe St. Pauli. Diesmal mit Laurence Jones (git & voc, GB), Christina Lorentzen Skjolberg (git & voc, N), Albert Castiglia (git & voc, USA), Miri Miettinen (dr, FIN) und Roger Inniss (b, GB). War ein sehr schöner…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

The Wake Woods

Konzerte auf großen Bühnen fotografieren kann Spaß machen, siehe z.B. Tabaluga oder Gregorian. Aber eine junge, frische Band in einem so genialen Club wie dem Hamburger The Rock Café – St. Pauli zu hören (mir klingeln immer noch die Ohren) und zu fotografieren, ist mindestens genau so viel Rock&Roll… Ein prima Gig am 2.1.14, seht…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Lake

Die letzten Wochen waren angefüllt mit Portrait-, Presse- und Promo-Fotosessions. Da freute ich mich auf das alljährliche – und zugleich mein letztes in diesem Jahr – Konzert von Lake. Vielleicht weil ich die schicken Fotos vom Vorjahr vor Augen hatte, oder weil in der ersten Reihe ein paar echte Spaßbremsen standen – ich brauchte ein…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Dan Reed Network

Mann-O-Mann dachte ich, als Attila mich ansimste: “Alter, Dan Reed Network sind in Hamburg, ich bin Tourmanager, komm vorbei Fotos machen!!!” Dan Reed Network? Der Groschen fiel: 1987. “Get To You”. Wow. Damals hatte ich sie live verpasst, obwohl ich ihre Musik sehr mochte. Diesmal sollte mir das nicht passieren – ich hatte zwar vorher noch…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Mal was von der NDR Sommertour

Moin! Lange nix mehr hier geschrieben, aber nicht, weil ich untätig war… Die letzte Zeit war angefüllt mit coolen Dingen, daher ruhte das Blog ein kleines Weilchen… Als kleines Zwischendurch ein paar Impressionen von drei Stationen der NDR Sommertour, auf denen ich in letzter Zeit auch fotografieren durfte :-) Die Links zu den Galerien beim NDR…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

“Das glaubt uns keiner!”

Gestern war ich mal wieder in der Fabrik und habe Jessy Martens & Band dort bei ihrem letzten Konzert der Tour besucht. Ich hatte ja bereits das außerordentliche Vergnügen, ihr erstes Konzert der Tour (im Rahmen von Hamburg Sounds) zu sehen, zu hören und zu fotografieren. Während der letzten Zugabe stand ich bereits Backstage, hatte…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Gregorian: Epic Chants

Es gibt keine Zufälle! Ich liebe es: Vor einiger Zeit schickte ich meinem alten Freund Frank einen Link zu meinen Tabluga-Fotos, und fünf Minuten später kam die Rückmeldung: “Komm vorbei und mach Fotos. AAA-Pass liegt bereit”. Dann mal los! Was die Show angeht, die ist ECHT der Knaller. Und das sage ich nicht, weil ich…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Selig auf Magma-Tour. Besser als je zuvor…

Selig. Zwei Tage Docks, Hamburg. Beide ausverkauft. Ich war am zweiten Tag eingeladen, und habe Fotos gemacht ,-) Es waren die besten Selig, die ich je gesehen habe, und ich kenne die Jungs seit ihrer Gründung. Sind ja Kinder des Popkurs, da habe ich lange unterrichtet ;-) Die besten Selig, weil sie in meinen Augen…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Inga Rumpf & Friends

Vor fast dreißig Jahren habe ich mit Inga gespielt, auf der Platte und der Tour “Lieben. Leiden. Leben.” Meine erste große Tour, und ich trage noch viele Momente dieser Zeit in meinem Herzen. Aber das hier zu erzählen würde zu weit führen :-) Am Samstag war Inga nach fünfzehn Jahren mal wieder in der ausverkauften…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Hamburg Sounds. Großartig!

Hamburg Sounds zum ersten Mal in der Fabrik. Ich zum ersten Mal bei Hamburg Sounds. Und das hat gepasst! Ich bin immer noch geflasht von dem Abend, ganz besonders von Jessy Martens. Ich muss gestehen, ihr Gig war der beste Clubgig, den ich in den letzten fünf Jahren gesehen und gehört habe. So eine geile…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Lake

Alte Freunde wiederzutreffen kann unglaublich viel Spaß machen! Mickie und ich haben uns seit Jahren nicht mehr gesehen, mit ihm habe ich 1983 eine meiner ersten Studiosessions in Hamburg – genau gesagt im Studio Wilster – gemacht .-) Damals bekam ich den Spitznamen “Der Wolf von Wewelsfleth” wegen meines Fretless-Sounds (und der Flageolet-Zieherei auf diesem…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Truck Stop Weihnachtskonzert

Zwei Tage vor Heiligabend war ich bei den ‘Cowboys der Nation‘ zum traditionellen Weihnachtskonzert eingeladen. Die Jungs kenne ich schon lange, ich habe auf einigen Platten, und auch auf einem Gig den Bass spielen dürfen. Daß mich an diesem Abend Fans wiedererkennen würden, die mich auf genau diesem Gig tief im Süden gesehen haben, hätte…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Mach es gut, Tabaluga!

Ich drückte ja bereits gestern mein Bedauern darüber aus, daß Tabaluga wohl nicht mehr auf einer Bühne zu sehen sein wird… Aber ich hatte das unglaubliche Glück, der Generalprobe beiwohnen zu dürfen: Mein Lieblings-Gitarren-Tec Chris hatte mich eingeladen. Und das Beste: Ich durfte Fotos machen!!! Vielen lieben Dank Marie und Peter! Und natürlich auch an den…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Tabaluga

Heute abend zum letzten Mal auf der Bühne. Ein echter Fan war ich bisher nicht, aber nachdem ich die Show zweimal gesehen habe, finde ich es schon ein bisschen schade, daß es jetzt vorbei ist… Vier Bilder als Vorgeschmack, und als erstes “Chapeau” an ALLE Mitwirkenden!!! Tschüß, Tabaluga! Bassig Benjamin P.S.: Zur Tabaluga-Homepage hier lang……

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Django Django

Manchmal komme ich wie die Jungfrau zum Kinde, und wenn es so kommt, dann liebe ich es! Eigentlich wollte ich mit Milena Fotos auf dem Dom machen, aber erstens kommt es anders, und zweitens… So also trafen wir uns im Knust zum Pauli-Spiel gucken. Aber erstens… Nach vielen Jahren traf ich dann noch Kalle Roschinsky,…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Play and shoot

Vor ein paar Tagen habe ich mal wieder eine Monday Music gespielt. Neben all den schönen Momenten dieser Session durfte ich den Cowboy der Nation, meinen alten, hochgeschätzten Freund Cisco begleiten. Er hatte –relativ unbekannte– alte Country-Songs mitgebracht, die etwas haben, daß viele moderne Songs nicht haben: Einen Bezug zwischen Melodie und Text. Großartig! Und…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Jazul beim Uberjazz

Uberjazz auf Kampnagel in Hamburg! Und meine hochgeschätzten Musiker-Kollegen Achim, Roland, Ingolf und der mir bisher unbekannte Simon waren dabei.Was blieb mir übrig, als die Jungs anzufunken, und Roland setzte mich auf die Gästeliste :-) Entspannter, grooviger, leicht Retro-angehauchter Jazz (-Rock), gepaart mit Spielfreude und exzellenten Kollegen… Was wünscht man sich mehr an einem Samstagabend???…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

MS Dockville

Vor zwei Wochen war ich einen Tag für N-JOY auf dem Dockville-Festival unterwegs. Blendendes Wetter, gutgelaunte Menschen, cooles Gelände, und groovige Bands. Hach. War schön. Aber war auch ganz schön staubig – werdet ihr sehen. Hier nun ein paar Photonenhäppchen… Veddel begrüßte mich mit einer lange Schlange am Shuttlebus. Und Schafen auf dem Deich vor…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Anklam

Auf nach Mecklenburg-Vorpommern! Mal wieder fotografieren :-) All die Geschichten, die mir im Vorfelde dieser Veranstaltung zu Ohr kamen, ließen mich unbeeindruckt. Hat sich auch nichts wenig bewahrheitet. Und all die Staus auf der Reise habe ich mittlerweile auch verschmerzt. Daß mich das Navi allerdings nachts im Nirwana mit den Worten  ”Sie habe Ihr Ziel erreicht!” abladen…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Abschiedskonzert The Streets, Hamburg

Letzten Freitag war ich mal wieder in Sachen “Three Songs, No Flash” unterwegs – bei dem Abschiedskonzert von Mike Skinner und seinem Projekt “The Streets” auf Kampnagel in Hamburg. Leider durften die Fotografen nicht in den Graben, also stand ich mit den “Erste-Reihe”-Fans in derselben. Das war aber trotz der drei Jungs direkt hinter mir…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Loud & Nasty: DC Tempest

LOUD & NASTY. Ja, so war es. Zwei Tage. Sechs irische Bands in Hamburg. Finale Laute waren unter anderem “Reeperbahn!”. Weitere erklärende Worte findet ihr in meinem Post zu “Loud & Nasty: The Riptide Movement“, aber bitte erst klicken, nachdem ihr die Bilder gesehen, und einen Kommentar hinterlassen habt!

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

The Riptide Movement live

11. November. Hamburg. Regen. Kleiner Club, gute Mucke, extreme Spielfreude, liebe Menschen und viel zu wenig Licht. Na ja, es hätte schlimmer kommen können! Es sind jetzt nicht die super-spektakulären Fotos, aber sie zeigen ein bischen die Stimmung. Quasi ein Rückblick als Ausblick auf das Loud & Nasty Festival am 18. und 19. März in Hamburg. Ein…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »