Kategorie: Food

Ein Tag am Meer

Das Wetter war großartig, ich hatte ein Auto (danke, Marco!), und so ging es ab nach St. Peter Ording. Gute Wahl :-) Aber wie so oft ist ja der Weg das Ziel, und der Weg führte uns zufällig in das Koog Café. Ein unglaublich süßes Kleinod kurz vor dem Eidersperrwerk. Ich sage nur: Der erste…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Toast Hawaii

Gab es heute Mittag… Zuerst Toast, dann Schinken… …der aber nur dazu dient, daß das Schweinesteak das Brot nicht durchweicht!!! Dann mit ein bisschen Madeira-Reduktion nappieren… Müssen aus der Dose kommen: Gummi-Chester muss auch. Alleine jede dieser Gusskäsescheiben einzen auspacken müssen, ist der halbe Spaß an der ganzen Zubereitung… Gemüsebeilage: Die Knoblauchzehen aus der Madeira-Reduktion…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

What’s in my bag

Endlich ist es soweit: Ein Blick in meine Fototasche! Heute schauen wir in meinen kleinen Lowepro, den ich mal für 5€ in der Bucht ersteigert habe. Ich liebe ihn, da geht alles für einen “normalen” Abend rein. Er ist klein und und unaufdringlich, und würde er sich besser tragen, wäre er mein immerdrauf. In der…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Madeira Teil zwei

Die ist der zweite Teil meines Blogposts über Madeira. Den ersten Teil findet ihr hier. Hier das Centro das Artes. Eines meiner HDR-Experimente während des Urlaubs. Rumfabrik Einmal im Jahr wird hier aus dem Zuckerrohr der Insel Rum destilliert. Echt hartes Zeuch. Ich hab ihn verschenkt. Wasser gibt es auf der Insel überall und reichlich.

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Madeira I

Ich war da mal weg… Ich habe mir ein paar Tage Auszeit auf der schönen Insel Madeira verschrieben, und viele Fotos und einige Geschichten mitgebracht. Warnung: Enthält Blumen-, Food- und Landschaftsfotos. Nun aber auf zum ersten Teil, ich hoffe, ihr habt beim Lesen und Betrachten so viel Spaß wie ich beim Fotografieren ;-) Aller Anfang…. Lissabon empfing…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

‘Wohlers Grill’

Ich wollte nur eine kleine Runde im Wohlers Park drehen und eine Linse austesten, die schon ganz lange so gut wie unbenutzt im Schrank liegt, ein 70-300 4.5-5.6. Bereits wenige Meter hinter dem Eingang sah es aus wie auf einer Demo in der Schanze bei Tränengaseinsatz: Bisher hatte ich noch keine Idee, welche Fotos heute…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Food-Porn

Eigentlich lautete die Frage: “Kannst du zwei, drei Fotos von mir machen? Ich brauche die für den Flyer meines Klavier-Abschlusskonzerts…” Klar, also das mobile Studio gesattelt (ich wollte nicht einen Flügel ins Haus schleppen…), und erfreulicherweise nur einmal um die Ecke. Daher hatte ich auch ein paar lichtstarke Objektive dabei um den folgenden Auftritt festzuhalten….

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Sauce Hollandaise – Mein Rezept.

Weil gerade Spargelzeit ist. Und weil Kochen Spaß macht. Und weil Facebook diese Nachricht zu lang erscheint. WTF? Dann eben hier, wenn auch leider, leider ohne Bilder. Die kommen aber sicher noch! Es könnte allerdings ein logistisches Problen werden, eine leckere Hollandaise zuzubereiten, und den Prozess auch noch ansprechend in Szene zu setzen, denn: So…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Dafür braucht man also einen Ringblitz!

Oder: Schau nicht hin, Kind, die Augen schauen dich alle an! Was macht man, wenn man gerade keinen Sender hat? Man steckt den Blitz auf die Cam und schraubt den Ringblitz drauf. Und wenn man dann kein Model hat? Man fotografiert sein Abendessen. Oder zumindest die Verpackung desselben. Strobist-Info: SB800 mit RayFlash, 80mm 1.4 mit…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Schoko-Malheur

2 ganze Eier, 2 Eigelb (Größe M), 60g Zucker, schön schaumig geschlagen: 150g dunkle Schokolade (mindestens 70% Kakao), mit 100g Butter im Wasserbad geschmolzen: Eier und Schokolade gehören gefühlvoll vereint: …und dann ab in gebutterte, gezuckerte Förmchen: Zum Schluss noch 10-12 Minuten bei 175 Grad in den Ofen: Ist sehr lecker mit in Calvados angewärmten…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Afternoon Tea

Im nächsten Leben werde ich Food-Fotograf. Ganz sicher. Oder Koch. Oder lieber doch nochmal Bassist? Na, mal sehen. Hier erstmal ein paar schnelle Strobist-Bilder zwischendurch. Im Adventskalender lag dieses Jahr eine kleine Teerose, zu einer Kugel mit einer Blüte in der Mitte handgerollt. Heute nachmittag sollte es sein: Afternoon Tea. Das Wasser war schon fast am…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »