Blacky: „Ich habe mich sofort verliebt!“

Blacky (aka „K. P. Schwarz“, d. Red.) hat auch ohne „mieten, kaufen, wohnen“ sein Traumhaus gefunden.
Hier und heute zeigt er uns sein neues Domizil.

„Ich habe mich sofort verliebt!“ sind Blackys Worte zu diesem Foto.
„Fließend Wasser, teilmöbliert, und sogar Grünpflanzen sind schon da!“ Nebenbei erwähnt er seine große Freude über den unglaublichen Stauraum: „Das ist echt praktisch, ein Einbruchschutz und ein offen begehbarer Kleiderschrank in einem! Ich habe direkt meine Hemdenkollektion darin untergebracht…“

Aber das ist noch lange nicht alles: „Ich bereite mich gerade auf mein Coming-Out als Double vor!“ erzählt er uns unter dem Siegel der Verschwiegenheit. Stolz präsentiert er uns den Teil des geräumigen Wintergartens, in dem er für seine Rolle als Gollum (Zitat: „Diese Rolle war schon immer mein Traum!“) trainiert:

„Nach dem harten Training brauche ich immer eine Auszeit!“
Mit diesen Worten begleiten wir ihn in seinen parkartig angelegten Garten. Dort gewährt er uns als erstes Kamerateam intime Einblicke in sein Refugium: „Ihr seid die ersten, die hier fotografieren dürft!“

„Dieses Haus ist wun-der-voll!“ erzählt uns der erholt und frisch wirkende Blacky nach diesen stillen, ergreifenden, in sich gekehrten Momenten. „Und der Bio-Wäschetrockner trocknet meine T-Shirts übrigens schneller als alles, das ich vorher kannte!“

„Bevor ich euch mein kleines Spa und meinen Pool zeige, verrate ich euch noch ein kleines Geheimnis“ sagt Blacky mit einem verschmitzten Grinsen. „Hier trainiere ich ich immer mit meinem Model-Coach ‚Boche'“ (Name v.d.Red. geänd.)

„Die neueste Übung ist die ‚Schildkröte‘, ich arbeite hart daran…“

„Und jetzt auf zu meinem Spa!“
Stolz zeigt uns Blacky zum Abschluss unseres Interviews den Ruhebereich neben seinen großzügigen Pool, und vor seinen gigantisch wirkenden Workout-Maschinen. (Links im Bild)

„Nun aber husch-husch, ich habe morgen wieder einen anstrengenden Tag vor mir!“
Mit diesen Worten entlässt uns Blacky, und wir verstehen jetzt gut, warum er sich in dieses Haus verliebt hat!

(Anmerkung der Redaktion: „Kommentare zu, und Links auf diesen Artikel sind ausdrücklich erwünscht!“)

Bassig
Benjamin ;-)

Blacky findet ihr im Internet unter e-wie-engelmann.de

Frau-Irgendwas-ist-immer - Donnerstag, 16. August 2012 - 14:42

*lach*
Ich bin ja froh das er nicht ein feingeripptes weißes Unterhemd trägt, dann würde er noch mehr wie Bruce Willis aussehen! ;-)

Benjamin - Donnerstag, 16. August 2012 - 17:54

Ja, Frau-Irgendwas-ist-immer, ich auch ;-)

Dynamus - Donnerstag, 16. August 2012 - 19:00

Oh, Gollum auf seiner privaten Toilette! Aber der Blick stimmt, wenn jetzt die Augen noch 8mal so gross wären… :D

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Required fields are marked *

*

*