Lake

Alte Freunde wiederzutreffen kann unglaublich viel Spaß machen!

Mickie und ich haben uns seit Jahren nicht mehr gesehen, mit ihm habe ich 1983 eine meiner ersten Studiosessions in Hamburg – genau gesagt im Studio Wilster – gemacht .-) Damals bekam ich den Spitznamen “Der Wolf von Wewelsfleth” wegen meines Fretless-Sounds (und der Flageolet-Zieherei auf diesem Bass).

Mit Lake habe ich 1986 auch gespielt, auf der Platte ‘So What’ und der dazugehörigen Tour. Es war die letzte mit James Hopkins-Harrison. R.I.P. Jimmy!

Zurück zum Dort und Jetzt. An diesem Abend war es mein erster Gig von Lake, den ich mir von vorne – und auch von der Seite und von hinten! – anschauen konnte.

Die Band hat gerockt.

Viel Spaß hatte ich auch in der Ecke von Jens. Eigentlich eine Schande, daß wir noch nie zusammen gerockt haben…

Kleiner Schwenk nach links: Groove!

In der Ur-Besetzung bereits Mitglied, und an diesem Abend auch dabei: Ian Cussick. Trotz Grippe in Hochform!

Auch ein Mann der ersten Lake-Stunde: Alex Conti.

Holger Trull am Bass

Fabrik ist cool…

… auch wenn diese neumodischen LED-Lampen nicht so richtig Sterne machen…

Noten 2.0

Blick nach hinten: Groove.

Et voila!

Vielen Dank für den schönen Abend, war wirklich nett, euch wiederzutreffen, Mickie, Alex, Ian und Holger – und schön, sich mal ‘im echten Leben’ getroffen zu haben, Jens! (Und auch all die anderen lieben Menschen)

Bassig
Benjamin
P.S.: Ich freue mich über jeden Kommentar und über jedes Verlinken von anderswo.
Nur bitte keine Deeplinks auf Bilder oder so ;-)
Bernhard - Donnerstag, 3. Januar 2013 - 08:50

Grandiose Fotos einer meiner Lieblingsbands.

Nur, ob sie in diesem Jahr nach München kommen, weiß ich bis heute nicht.

Benjamin - Donnerstag, 3. Januar 2013 - 10:16

Danke, Bernhard!
Ich habe am Rande mitbekommen, daß man vor hat, die Konzert-Kreise zu erweitern !-)

Jens Stohlmann - Donnerstag, 3. Januar 2013 - 11:39

ein abend der besonderen klasse und überraschung jeder klang ist super und die stimmung super .fredoom das album ist absolut klasse
lg jens

Ian Cussick - Donnerstag, 3. Januar 2013 - 15:15

Hi Benjamin,
It was great to meet you…You have a Wonderful Eye for photographic detail. Here´s Wishing You Every Success For 2013!
All The Best,
Ian Cussick.

Gerd - Donnerstag, 7. Februar 2013 - 00:06

Richtig klasse Fotos von einer meiner Liebingsbands, Benjamin.

Habe selbst über einige Jahre viele Fotos von Lake gemacht nach der ersten Reunion durch Alex, viele noch analog mit meiner alten Leica. Leider sind Lake in den letzten Jahren nicht in den Westen oder Südewesten zu Konzerten gekommen.
Habe mich echt gefreut, dass eines meiner “alten” Fotos von Mickie für das booklet der Freedom CD ausgewählt wurde.

Hoffentlich wird es dieses Jahr einmal wieder etwas mit einer LAKE Tour durch ganz Deutschland.

Gruß Gerd

admin - Freitag, 8. Februar 2013 - 16:03

Vielen Dank, Gerd!

Lake » bigbasspic - Montag, 30. Dezember 2013 - 17:23

[...] – und zugleich mein letztes in diesem Jahr – Konzert von Lake. Vielleicht weil ich die schicken Fotos vom Vorjahr vor Augen hatte, oder weil in der ersten Reihe ein paar echte Spaßbremsen standen – ich brauchte [...]

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Required fields are marked *

*

*