Monatliche Archive: Juli 2012

Provence

Ich war da mal weg… …hatte ich auch dringend nötig! Marseille empfing mit gefühlt tagelangem Dauerregen, nach dem zweiten Paar durchnässter Schuhe und tropfenden Linsen war ich irgendwie “not amused”. Ging anderen aber auch nicht anders: Irgendwas hatte mich in den “Street”-Modus geschaltet… Daher hier und heute viele Schnappies. Z.B. ein schöner Citroen SM spontan…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Anklam

Auf nach Mecklenburg-Vorpommern! Mal wieder fotografieren :-) All die Geschichten, die mir im Vorfelde dieser Veranstaltung zu Ohr kamen, ließen mich unbeeindruckt. Hat sich auch nichts wenig bewahrheitet. Und all die Staus auf der Reise habe ich mittlerweile auch verschmerzt. Daß mich das Navi allerdings nachts im Nirwana mit den Worten  ”Sie habe Ihr Ziel erreicht!” abladen…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Hannes Wader

Vor ein paar Tagen erreichte mich eine eMail von Matthias von der Universal Music Classic & Jazz, die so losging: Hallo Benjamin, die Fotos sind ja Kunst! Sieht aus wie eine aufwändige Fotosession! Da fühlte ich mich doch echt ein bisschen gebauchpinselt ;-) Ganz besonders deswegen, weil die Fotos en passant bei einer Recording-Session entstanden… Und…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Blacky

Mein alter Freund Ramon rief an und bat mich, ihn bei einem Fotoshoot als Co-Shooter und Lichtsetzer zu begleiten. Aber erstens kommt es anders, zweitens… Ramon steckte bis über beide Ohren in einer Musik-Produktion, und Blacky brauchte Fotos. Also hereinspaziert ins Studio! Dieses Rhodes hatte er sich übrigens ausgeliehen, da sein eigenes gerade anderweitig benutzt…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Milena

Beim samstäglichen Frühstück rief Milena an, und fragte, ob ich Lust auf eine spontane Fotosession hätte. Wer mich kennt, kennt die Antwort. Also kurzerhand ein bisschen mobiles Licht und Fotozeugs zusammengepackt, und wenig später hieß es: Ab dafür. Herrlich! Leider sah die Welt auf dem Weg zur ersten Location uns herum so aus: Also kurzerhand…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Frida

Mein hochgeschätzter Flamenco-Kollege Anton rief an und fragte, ob ich Lust hätte, Fotos von ihm und dem Projekt “Frida” zu machen. Klar doch, Tony! Eins meiner Favs der letzten Wochen ist in einem von ihm unbeobachteten Moment dabei auch enstanden: Ein eher leises Bild. Vielleicht berührt es mich gerade deswegen… Zurück zum Fotoshoot. Zum Glück…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »