Monatliche Archive: Februar 2012

Coaching Daniel

Gestern durfte ich Daniel coachen – einen äußerst begabten und enthusiastischen Beginner in Sachen Fotografieren. Nach der Theorie-Runde über Blende, Zeit, ISO, und was das Drehen an diesen Reglern eigentlich macht, “Sunny Sixteen”, Licht und Schatten, dem aufgrund der heutigen Aufgabe und der Kürze der Zeit übersprungenen Programmpunkt “Lichtqualität” (= “Von 12 bis drei hat…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Von Warp- zu Impuls-Antrieb und zurück!

Das Wochenende habe ich fast ausschließlich in einer dunklen Kammer verbracht. Da waren rote Lampen an den Wänden, es roch nach Chemie aus verschiedenfarbigen Wannen, und irgendwer verlangte bereits um 12 Uhr mittags nach einem Kornzähler (!). Jetzt habe ich Pickel an meinenUnterarmen und einen leicht verspannten Nacken vom Scharfstellen – und dem damit einhergehenden…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Eisgang

Eigentlich wollte ich gestern auf die Alster. Aber die Menschenmassen, die mir – bewaffnet mit Eishockeyschlägern, Schlitten, Schlittschuhen, Kameras, und anderem Gedöns – in der S-Bahn begegneten, ließen mich meinen Plan ändern. Auf zum Hafen, und mal nachsehen, wie sich der Hafen und die Elbe bei diesen Temperaturen macht! Nun, ich war erst etwas enttäuscht,…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Mein erstes iBook, Teil 1

Seit ein paar Tagen beschäftige ich mich mit iPhoto, um damit mein erstes iBuch zu erstellen. Warum denn das? Ich zeige meine Fotos mehr als gerne auf dem iPad, welches meiner Meinung nach für Fotografen erfunden wurde. Aber die Power und Haptik eines gedruckten Fotos, noch dazu in Buchform, ist einfach noch größer… Steffen brachte auf…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »