Monatliche Archive: Dezember 2010

Afternoon Tea

Im nächsten Leben werde ich Food-Fotograf. Ganz sicher. Oder Koch. Oder lieber doch nochmal Bassist? Na, mal sehen. Hier erstmal ein paar schnelle Strobist-Bilder zwischendurch. Im Adventskalender lag dieses Jahr eine kleine Teerose, zu einer Kugel mit einer Blüte in der Mitte handgerollt. Heute nachmittag sollte es sein: Afternoon Tea. Das Wasser war schon fast am…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Kein Schall. Aber Rauch. Und ein DIY Grid.

Sebastian hat mit Evangeline ein wirklich gutes Tutorial zum Thema: “Rauch fotografieren” a.k.a. “Draußen ist kalt, lass uns mal ein bischen drinnen Blitz-Dingsen” geschrieben, und mich darin erwähnt – auch wenn wir ursprünglich nicht über Rauch-Bilder, sondern über sogenannte Speed-Grids sprachen. Speed-Grids, das sind diese Blitz-Vorsätze, die das Licht bündeln, die werden manchmal auch einfach nur…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

New Box on the Blog

Ich habe meine Westcott Apollo ja wirklich gerne. Sehr gerne. Aber für ein paar anstehende Sessions brauche ich etwas Neues: Schmales, weiches, nicht streuendes Licht. Schickes, sexy Licht eben. Und bitte Speedlight-fähig. Und mit einem passenden, preiswerten Grid… (Warum kosten diese Grids eigentlich so unfassbar, unverschämt f*ckin’ viel?) Ok, die Anforderungen sind geklärt. Ein Striplight muss…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »

Surfin’ Xmas

Ein kleiner Klick für einen Fotografen. Aber ein großer Klick für den Weihnachtskalender. Es weihnachtet. Ein schöner Brauch ist unser Weihnachtskalender: Jeden Tag ein neues Päckchen. Heute deins, morgen meins. Das Beste an diesem Päckchen: Da drin ist ein Badge mit der Aufschrift: “No Photo”. Und zudem ein neues Mini-Projekt: Alle Päckchen fotografieren. Ich liebe…

Mehr Bilder / More Pictures / Weiterlesen / Continue Reading »